Autoren Archive: Antje Pabst

Von Wiesen, Weiden und allerlei Getier

Von Wiesen, Weiden und allerlei Getier

Von Wiesen, Weiden und allerlei Getier Einzigartig ist etwas, was dem Wanderer derzeit im Kleinwalsertal besonders auffällt: Die über und über bunt und äußerst vielfältig blühenden Wiesen. Sie sind wunderschön anzusehen und fallen einem gerade jetzt Ende Mai / Anfang Juni besonders ins Auge. Doch was ist es, was die Gebirgswiesen so einzigartig macht? Jetzt… Weiter lesen »

Zu Besuch in der Gebirgsimkerei – eine Betriebsbesichtigung

Zu Besuch in der Gebirgsimkerei – eine Betriebsbesichtigung

Zu Besuch in der Gebirgsimkerei – eine Betriebsbesichtigung Endlich Urlaub – endlich wieder einmal Zeit für ein ausgiebiges und gemütliches Frühstück. Ein guter Kaffee, frisch gepresster Orangensaft, Joghurt, frische Semmel. Ach ist das herrlich. Mein Gegenüber rührt sich Honig zum Süßen in den Tee und auf meiner Frühstückssemmel glänzt der Honig goldgelb in der Morgensonne,… Weiter lesen »

Bretter, die die Welt bedeuten

Bretter, die die Welt bedeuten

Bretter, die die Welt bedeuten Von den Anfängen des alpinen Skilaufs in Vorarlberg bis zum Heute im Kleinwalsertal Um die Anfänge des alpinen Skilaufs in Vorarlberg zu sehen, müssen wir aufsteigen – aufsteigen auf den Widderstein und auf der anderen Seite hinunterschauen, hinunterschauen ins Ländle. Dort liegt irgendwo in nicht allzu großer Ferne Warth, die… Weiter lesen »

Von Jäger(n), Wild und Wilderern

Von Jäger(n), Wild und Wilderern

Von Jäger(n), Wild und Wilderern oder Keine Schonzeit Zu einem ganz besonderen Abend lud am 03.11.2017 der Alpenhof Jäger ein. Ob es ein Zufall ist, dass der Name an diesem Abend quasi Programm sein sollte, vermag niemand zu sagen. Zum Thema gemacht hatte Familie Jäger das Thema Wild und Wilderer, beim ersten Wildererabend im Alpenhof…. Weiter lesen »

Museum zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Museum zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Museum zwischen Wunsch und Wirklichkeit Von außen ist fast nichts zu sehen – doch hinter den Mauern in der Walserstraße 54 in Riezlern rumort es kräftig: Das Walser Museum wird umgebaut. Über den Stand der Dinge haben wir uns mit Stefan Heim bei einer kleinen Baustellenführung unterhalten. Der 45-jährige langjährige Ortschronist und Archivar, der in… Weiter lesen »

Die 4. Kleinwalsertaler GenussTage – Wo Genuss drauf steht, ist auch garantiert Genuss drin

Die 4. Kleinwalsertaler GenussTage – Wo Genuss drauf steht, ist auch garantiert Genuss drin

Die 4. Kleinwalsertaler GenussTage: Wo Genuss drauf steht, ist auch garantiert Genuss drin   „GenussRegion“ – was heißt das eigentlich? Antwort dazu kommt aus kompetentem Munde: „Hochwertige Lebensmittel aus dem „Ländle“ genießen eine große Wertschätzung und Kundentreue. Es sind vor allem die bäuerliche Arbeit und verantwortungsvolle Wirtschaftsweise im Einklang mit der Natur, die die Erzeugnisse unserer… Weiter lesen »

Mit dem Pistenbully auf DU und DU

Mit dem Pistenbully auf DU und DU

Mit dem Pistenbully auf DU und DU Dieser Abend des 27. Februar sollte ein ganz Besonderer werden, denn ich hatte eine Verabredung, auf die ich mich schon monatelang freute. Ich würde auf dem Beifahrersitz eines Pistenbullys Platz nehmen dürfen und dabei sein, wenn die Langlaufloipe Küren-Wäldele-Egg präpariert wird. Heinz Abler ist der Mann, der mich… Weiter lesen »